Extbase Variable Dump
NULL
Extbase Variable Dump
NULL
Extbase Variable Dump
NULL
Extbase Variable Dump
NULL
Extbase Variable Dump
NULL
Extbase Variable Dump
NULL
Extbase Variable Dump
NULL
Extbase Variable Dump
NULL
Extbase Variable Dump
NULL
Extbase Variable Dump
NULL
Extbase Variable Dump
NULL
Centurion Atego - Highlights | Concorde Reisemobile
Zum Hauptinhalt springen

Die Highlights des Centurion Atego

vorrausschauende Sicherheit

Serienmäßig sorgen Notbremsassistent und Spurhalteassistent für Ihre Sicherheit.

Das Radarsystem des Notbremsassistenten erkennt Hindernisse und greift bei fehlender Fahreraktivität ein, um schwere Unfälle zu vermeiden.

Die Kamera des Spurhalteassistenten hilft dem Fahrer beim Einhalten der Fahrspur und warnt ihn rechtzeitig bei einer erkennbaren Spurüberschreitung.

Beispielbild Liner

Eleganz in Serie

In der Serienausstattung stehen vier Lederpolsterungen inklusive farblich abgestimmter Concorde-Kollektion zur Auswahl.

Rund 100 weitere Lederfarbtöne schaffen als optionale Nappaleder-Polsterung ein individuelles Design. Die Qual der Wahl.

Flächenheizkörper mit Edelstahlspange

Der Flächenheizkörper aus Mineralstoff in der Farbe „Carrara Bianco“ bringt kuschelige Wärme in Ihr Bad.

Zusammen mit der beheizten Edelstahlspange sorgt er für wohlig warme Handtücher und in Kombination mit der Fußbodenheizung wird das Badezimmer zur behaglichen Kuscheloase.

breite Eingangstür

Wie ein herzlicher Empfang – einfach zum Wohlfühlen. Beispielbild Carver

Ebener Ladeboden

Beim Atego ragt das Getriebe leicht nach oben über das Chassis hinaus. Dank des Hilfsrahmens schwebt der „Boden Eins“ über dem Fahrgestell und kollidiert nicht mit dem Getriebe. Dadurch ergibt sich ein ebener „Keller“ im Doppelboden-Staufach vor der Eingangstür.

Wenn Gutes auch praktisch ist.

Warmwasser Hybrid-Heizung

Der Centurion ist mit einer gasbetriebenen 5,5 kW starken Gasheizung sowie einer 5 kW starken Dieselheizung ausgerüstet. Beide Heizungen lassen sich sowohl zusammen als auch einzeln betreiben. Neben der hohen Heizleistung bietet das auch Sicherheit und Unabhängigkeit in extrem kalten Wintern.

Dreiraumheizung

Das vielseitig regulierbare Warmwasser-Heizungssystem schafft drei Wärmezonen, die sich getrennt voneinander temperieren lassen.

Wohnraum, Bad und Schlafzimmer werden einzeln über elektrische Thermostatventile geregelt.

Im Wellnessbereich und Wohnzimmer lässt sich darüber hinaus die Fußbodenheizung separat regulieren - Wärme nach allen „Regeln der Kunst“.

Rangier-LED

Die LED-Dachbeleuchtung an Fahrer- und Beifahrerseite, sowie am Heckspoiler lässt sich vom Fahrer aktivieren und erleichtert das nächtliche Rangieren.

Busklappen

Besondere Aufmerksamkeit verdienen die vorgehängten Busklappen mit PU-Isolierung. Sowohl die elektronischen Schlösser als auch die Gasdruckdämpfer liegen im geschützten Bereich des Doppelbodens. Die Klappen werden über das Concorde Aluminium-Scharnierband mit Gummiseele geöffnet. Dank dieser intelligenten Lösung läuft selbst im geöffneten Zustand kein Wasser zwischen der Seitenwand und den Klappen hindurch.

Kochen wie die Profis

Die Küche macht es mit ihren vielen praktischen Details möglich. Der Lift lässt die Kaffeemaschine elegant im Oberschrank verschwinden und ist ebenso faszinierend, wie die versenkbare Steckdosenleiste. Zur Freude aller Köche ist der Zweiflammen-Gaskocher mit einer Induktionsplatte kombiniert und gehört wie der Gastro-Wasserhahn zum professionellen Equipment.

Scharnierbänder

Passend zur schnörkellosen Linienführung der Centurion-Busklappen mit dem Concorde Gummiseelen-Scharnierband besitzen die Garagentüren verdeckt liegende Scharniere, die ihre Arbeit im Verborgenen verrichten.