Impressionen vom Himmelfahrtstreffen 2017
25. bis 28. Mai 2017 in Aschbach

Gut 500 Concordler mit ihren 250 Mobilen trafen sich dieses Jahr wieder bei Concorde zum Himmelfahrttreffen in Aschbach. Man kennt sich, man schätzt sich und man liebt den gemeinsamen Gedankenaustausch.

Bei einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm wurde den Familienmitgliedern nicht langweilig. Die Auswahl reichte vom Wandern mit Picknicken, Weinwandern und Radtour, über Besuche auf einem Spargelhof und einer Sightseeingtour nach Forchheim und in die Fränkische Schweiz. Körperlich konnten sich die Gäste beim Body-Workout, Jogging oder gar Schnuppergolf austoben.

Beliebt waren auch wieder die Werksführungen, die einen tiefen Einblick in die Produktionsabläufe bei Concorde lieferten.

Überraschend großen Zuspruch fanden die Workshops „Reisemobile und Straßenverkehr“. Polizeihauptkommissar Andreas Heringklee klärte die Teilnehmer über rechtliche Regeln, Kontrollen und Probleme in Verbindung mit Reisemobilen auf.

Großes Aufsehen erregte Hans-Jürgen Hummen mit seinem 420PS starken CAMARO SS Style 2016. Dieses Geschoss mit seiner brachialen Power wurde von allen Seiten bewundert.

Interessierte Beuscher konnten die Kochkünste von Profikoch und Concorde-Markenbotschafter Stefan Marquard bewundern, der eine eigene Koch-Show inszenierte. Absolutes Highlight war wie immer das spektakuläre Großfeuerwerk.

Einhellige Meinung: Wer nicht dabei war, der hat was verpasst.