Schnee und Rodel Woferlgut
Concorde Wintertreffen 2018

Am Campingplatz und Sportcamp Woferlgut, einem der komfortabelsten Campingplätzen in der Alpenrepublik, fand auch im Winter 2018 das beliebte Concorde-Wintertreffen, unter der Obhut von Sabine Baumgartner statt. Durch ihr unermüdliches Engagement, ihre fürsorgliche und herzliche Art und ihre stete Heiterkeit wird sie langsam aber sicher zur ungekrönten Concorde-Eisprinzessin.

Nachdem sich 23 Teilnehmer mit ihren 11 Concorde-Mobilen eingefunden haben, gab es bei Glühwein und einem selbst gebackenem Hefezopf ein gemütliches Stelldichein. Der Abend klang mit einem 4-Gänge-Gala-Menü aus.

Bei knackigen minus 18 Grad ging es am nächsten Morgen nach Salzburg, dort wurde die Stadt nach einer Führung erkundet. Am nächsten Tag gab es eine Höhenwanderung auf der Schmittenhöhe um die umliegende Landschaft und das Skigebiet zu bewundern.

Der vierte Tag wurde mit einem Ausflug nach Saalbach-Hinterglemm verbracht. Dort konnte man mit Pferdeschlitten hoch auf die Lindling-Alm fahren. Bergab allerdings, fuhr man nicht mehr mit dem Pferde-, sondern mit dem bereitgestellten Rodelschlitten. Abschließend klang der Abend mit Live-Musik im Restaurant aus.

Der vorletzte Tag des Treffens ging behaglich zu. Es wurde das Oldtimer-Museum in Kaprun besucht. Dort wurde man von den Anekdoten des Museumsgründer stark beeindruckt und beendete den Abend mit einem köstlichen Fleischfondue.

Trotz des wunderbaren Frühstücks mit Lachs und individuell gefüllten Omeletts war doch ein wenig Wehmut am Abreisetag in der Luft.